CM12s auf dem OnePlus One

Es ist soweit, CM12s mit Android Lollipop ist raus und wird per OTA an die ersten User verteilt. Ich war zu ungeduldig und da ich ohnehin eine Custom Recovery (TWRP) auf meinem OnePlus habe, beschloss ich einfach manuell zu flashen.

Die passende Zip File findet sich hier. Hier noch die Details zur Datei:

Device.......: A0001
Filename.....: cm-12.0-YNG1TAS0YL-bacon-signed.zip
Filesize.....: 571M
MD5.CheckSum.: C12A966B93E0A45BADD2EC4EDDF2B8B6
------------------------------------------------------
Kernel.......: N/A
Android......: 5.0.2
Build.ID.....: LRX22G
------------------------------------------------------
OTA..........: N/A
Build........: LRX22G
Build.Date...: 2015-04-09 23:27:46 +0000

Sie kommt direkt von Cyanogen, ist also vertrauenswürdig.

Die Installation läuft über TWRP problemlos. Einfach im Recovery wie jede andere Zip installieren, Cache / Dalvik wipen und reboot. Der erste Boot dauert recht lange, also Geduld. Sämtliche Apps, Einstellungen und Nutzerdaten bleiben beim Update von CM11s auf CM12s / CyanogenOS erhalten.

Erster Eindruck von CyanogenOS auf dem OnePlus One

Mein erster Eindruck ist äußerst positiv. Alles läuft super flüssig und schaut gut aus. Bluetooth funktioniert einwandfrei, die Kamera auch. Sogar inklusive der ganzen Funktionen wie HFR Videos mit 120fps in 720p… eine Sache die unter OxygenOS schmerzlich vermisst wurde. Touch2Wake und Taschenlampe per Geste funktionieren und die neue Geste (Kreis) für die Kamera werde ich wohl häufiger nutzen.

Hier noch ein paar Screenhots vom neuen System. Jeder der Lolipop schonmal in Aktion gesehen hat dürfte es wohl kaum umhauen. Ich hab die Default Einstellungen von Lollipop genutzt, da mir das helle für den Moment besser gefallen hat. Die Darstellung ist bei mir generell etwas kleiner, da ich die DPI unter Android generell umstelle. Ich mag die große Darstellung nicht und hab lieber mehr Platz.

  • cr1zz

    Kreis-Geste gab’s auch schon unter CM11 ;)

    • Ich kanns zwar nicht mehr testen aber gut zu wissen ;-)

  • Guido

    Geht aber auch über die Stock Recovery (Apply Update)